ComFort – Zukunftsprojekte für junge Menschen
Logo 50plus Logo ESF Logo Be Berlin


Kursfinder.

KURSE

Zukunftsprojekte für junge Menschen
Chancengleichheit durch Grundbildung

Starttermine: 01.07.2016 und 01.09.2016

Zeitlicher Ablauf:
Individuelle Einstiege sind nach Absprache möglich. Die Teilnahmedauer kann – abhängig von einem persönlichen Förderbedarf – individuell vereinbart werden.

 

ZIEL der vielfältigen Angebote des ComFort - Schulungszentrums…

  • … ist es, insbesondere jungen Frauen und Männern sowie Alleinerziehenden die Aufnahme einer Berufsausbildung oder sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung zu ermöglichen. Die Angebote beinhalten neben der ganzheitlichen Beratung, die die persönliche Lebenslage der Jugendlichen und jungen Erwachsenen stabilisiert, die Vorbereitung auf den nachträglichen Erwerb eines Schulabschlusses.
  • Beratung, Grundbildung, berufliche Orientierung und gezielte Vermittlung bilden die Basis für den Einstieg in ein Ausbildungs- und Beschäftigungsverhältnis.
  • Die integrierte Grundbildung ermöglicht die Teilnahme an einer Nichtschülerprüfung zum Erwerb eines erweiterten, ggf. mittleren Schulabschlusses. Die Vermittlung zielt auf den Abschluss eines Ausbildungs- oder Arbeitsvertrages.
  • Alle Projekte werden durch den Europäischen Sozialfonds und das Land Berlin gefördert.
 

Zielgruppen

  • Die Projekte richten sich an junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren, die Transferleistungen der Berliner Jobcenter oder Arbeitsagenturen beziehen oder durch die Jugendhilfe finanziert werden, insbesondere Jugendliche mit gesundheitlichen Einschränkungen sowie Alleinerziehende. Abgesehen von einem Leistungsbezug richtet sich das Angebot auch an junge Migranten.
 

INHALTE

  • Integration in Ausbildung/Beschäftigung
  • Grundbildung zum Ausgleich schulischer Defizite, ggf. Anmeldung zum externen Schulab-schlussprüfung. (Frühjahr/Herbst)
  • Stabilisierung durch sozialpädagogische Prozessbegleitung
  • Gesundheitsorientierung
  • Berufsorientierung und Betriebspraktika
  • Vermittlungscoaching in Ausbildung/Arbeit
 

Projektlaufzeiten

  • Individueller Einstieg ist nach Absprache möglich. Die Teilnahmedauer kann – abhängig von einem persönlichen Förderbedarf – individuell vereinbart werden.
  • 01.07.2016 sowie 01.09.2016 jeweils bis 30.06.2017
 

Zertifikat

  • Die Teilnahme am Projekt wird durch ein Zertifikat bestätigt, das die exakte Aufschlüsselung der einzelnen Bildungsinhalte enthält. Die erfolgreiche Teilnahme an der Nichtschülerprüfung führt zu einem Zeugnis der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft (ZBW).